Geschichte der Gruppe(n)


 2006

hat Wolfgang Siegel, Psychotherapeut in Dortmund, eine Gruppe „Andersleben“ im Ruhrgebiet initiiert. Es entstanden danach weitere Gruppen in Wesel, Hamburg und Hannover.   

Durch Jiddu Krishnamurti angeregt, bewegten Ihn zwei Fragen:
Wie entsteht eine hilfreiche Gemeinschaft, in der wir unsere persönlichen Problemen bearbeiten können?
Wie können wir uns in den Herausforderungen des Lebens gegenseitig unterstützen? 

Auf seiner Website www.andersleben.me sind seine persönlichen Gründe weiter ausgeführt.


2016

wurde eine öffentliche Veranstaltung in Hamburg durchgeführt. In der Vorbereitung darauf wurde der Name der Gruppe von „Andersleben“ in „Verbundenleben“ geändert und dazu eine Website eingerichtet. 


2017

Wurde der Verein Verbundenleben e.V. gegründet: „Ins Miteinander kommen“ ist sowohl im persönlichen wie im gesellschaftlichen Bereich von grundlegender Bedeutung. Deshalb verändern wir nicht nur uns selbst, sondern wollen auch unseren Beitrag für eine Veränderung der Welt leisten.